Der SEW Lichthof in Graben-Neudorf: Begrünter Erholungsraum zum Wohle der Mitarbeiter.

Die dg kirschner GmbH ist seit 2019 kompetenter Partner für die Pflege der 900 qm Innenraumbegrünung.

Der Lichthof der SEW ist eine hohe verglaste Halle mit einer Gesamtfläche von 900 qm. Die zu pflegende Pflanzfläche beträgt 330 qm und die Wasserfläche 70 qm. Die Bepflanzung der Fläche erfolgte mit tropischen Pflanzen, denn die Halle ist ganzjährig so warm temperiert, dass die Mitarbeiter sich ohne Jacke oä. darin wohlfühlen. Die Temperatur wird im Winter auf 20 Grad während der Betriebszeit eingestellt. Im Sommer regelt sie sich nach der Außentemperatur, also ohne Klimaanlage.

Bei der Pflege und der Schädlingsbekämpfung setzt dg kirschner auf natürliche Mittel. Zur Bekämpfung von Woll- und Schmierläusen wurden australische Marienkäfer ausgesetzt. Die australischen Marienkäfer vernichten Woll- und Schmierläuse in allen Entwicklungsstadien, die diese durchlaufen: Sie machen Eier, Larven und Puppen sowie ausgewachsene Woll- und Schmierläuse unschädlich.

Nice-to-know: Tatsächlich gehört der australische Marienkäfer zu den effektivsten Schmierlausräubern der Welt und hilft auf Zitrusplantagen bei der biologischen Bekämpfung der Schmierlaus.

 

Holen auch Sie sich einen starken Partner in Sachen Grünpflege ins Haus! Kontaktieren Sie uns noch heute:
dg kirschner GmbH
Tel.: 07251/923 56 63
E-Mail: info@dg-kirschner.de